Rathaussturm am 11.11.2016

Endlich ist es soweit. Sie hat begonnen, die Narrenzeit.

Punkt 11.11 Uhr wurde vom LCC durch drei Kanonenschläge die Narrenzeit eingeläutet. Begleitet von vielen Schaulustigen wurde am 11.11.2016 vom Landauer Carneval Club (LCC), wie im letzten Jahr auch, das Rathaus gestürmt. Mit dem Landauer Kinderprinzenpaar Emma-Cécile I. und Maximilian I. an der Spitze wurde Oberbürgermeister Thomas Hirsch direkt in seinem Büro von den stürmenden Narren besucht. Er muss den Braten jedoch gerochen haben oder die Kanonenschläge gehört haben, den er war schon Abmarschbereit in Jacke dagestanden. So nebenbei wurde Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron auch noch von seinem Büro abgezogen.

Nach dem beide flankiert vom Kinderprinzenpaar zu den mitfeiernden Bürgern auf den Rathausplatz kamen, richteten sie noch ein paar Worte an die Bürger der Stadt Landau. Beide betonten die tolle Jugendarbeit des Vereins. Des Weiteren gaben sie die Kasse der Stadt gerne in der Hoffnung ab, dass sie vielleicht bis Aschermittwoch etwas gefüllter ist.

Vorsitzender und Präsident Tobias Paul bedankte sich für die netten Worte und hob ebenfalls die Jugendarbeit hervor. So habe sich die Jugendgarde im Vergleich zum letzten Jahr, was die Anzahl der Tänzer und Tänzerinnen angeht sogar verdoppelt.

Bei trockenem Wetter, es regnete erst wieder ab 12 Uhr, wurde noch auf dem Rathausplatz gefeiert, getanzt und viel gelacht. Besonders viel Spaß machten dabei die tanzenden Gardemädchen. Sie versprühten bei jedem gute Laune und zauberten bei allen ein Lächeln ins Gesicht.

Als Überraschungsgast war Markus Becker zu Gast. Er stellte sich selbstverständlich für Bildaufnahmen zur Verfügung und gab unmittelbar bevor er weiter ziehen musste, noch ein paar gesungene Zeilen zum besten.

 

Bilder zu dieser Veranstaltung sind in der Bildergalerie zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine

Mitgliederversammlung

 

Wird demnächst bekannt gegeben

 

Veranstaltung

 

Wird demnächst bekannt gegeben

 

Mehr finden Sie hier