Narren eröffnen Kampagne

Mit viel Radau, Galau und Musik sowie natürlich einem neuen Kinderprinzenpaar ist der Landauer Carneval Club am 15.11.2014 ab 19.11 Uhr in die Faschingskampagne 2014/2015 gestartet. Zu Beginn der Veranstaltung marschierten die Garden, Elferräte und das scheidende Kinderprinzenpaar Theresa Eileen I. und Leon I. auf die Bühne. Der 1. Vorsitzende und neue Präsident Tobias Paul begrüßte die anwesenden Gäste. Er blickte in seiner Rede nochmal zurück auf den Rathaussturm vier Tage zuvor zurück und gab einen kurzen Überblick über das Programm des Abends.

Das scheidende Prinzenpaar bedankte sich im Anschluss für die tolle Zeit und wünschte ihren Nachfolgern viel Erfolg. Als neues und somit 15. Landauer Kinderprinzenpaar wurden Selin I. und Benjamin I. vorgestellt.

Selin ist eine musikalisch talentierte Prinzessin, begeisterte tücherorientierte Jongleurin und sportlich überzeugende Einradfahrerin derer von Druckhausen. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Selin Akman aus Landau. Ihr Prinz ist Benjamin I., ein sportlich begeisterter Zweiradkünstler, talentierter Tastenflügelspieler und Bezwinger aller Aufgaben elektronischer Art derer von Druckhausen. Mit bürgerlichem Namen heißt er Benjamin Akman. Die beiden sind das erste Geschwister-Prinzenpaar in der Geschichte des LCC.

Nach der Insignienübergabe begrüßte das neue Prinzenpaar seine Gefolgschaft und forderte zugleich den anwesenden Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer dazu auf, den Schlüssel der Stadt abzugeben. Anschließend wurde von Tobias Paul das neue Motto des Vereins für die kommende Faschingskampagne vorgestellt. Es lautet: „Wir feiern 50 Jahr „Galau“ und Landau die Landesgartenschau“. Nach der Vorstellung des neuen Ordens und Vereinsmagazins ließ sich auch der Oberbürgermeister nicht lange lumpen und betrat die Bühne. Er wünschte dem LCC viel Glück, Erfolg und Spaß in der neuen Kampagne und freut sich schon auf die Prunksitzung im Januar. Außerdem betonte er, dass er durch die Schlüsselübergabe ja bis Aschermittwoch bei voller Entlohnung Urlaub hätte und wünschte den Narren viel Erfolg bei der anstehenden Landesgartenschau. Tobias Paul griff dies gleich auf und betonte, dass man sich bereits erkundigt hätte und Landesgartenschau wie geplant stattfinden könnte.

Auch der anwesende Ortsvorsteher Michael Schreiner wünschte dem LCC alles Gute für die anstehende Kampagne und ist schon gespannt, welches Programm der LCC an seiner Prunksitzung auf die Beine stellen wird.

Anschließend wurden Beata Paul, Anja Ripp, Sarah Streily, Jürgen Dietrich und Kevin Sommer als Neuelferräte vereidigt. Anschließend wurde noch an verdiente Gardemitglieder der Gardepin verteilt.

Während des Programms traten auch die Solistinnen Alizée Dornier und Nadine Freyberger auf und entführten die Zuschauer in die Welt des karnevalistischen Tanzes. Sie ernteten ebenso viel Applaus für ihre Darbietungen wie die Jugend- und Juniorengarde mit ihren jeweiligen Gardetänzen.

 

Kurz vor Ende der Veranstaltung wurde noch auf einige Faschingsveranstaltungen hingewiesen. Der LCC wird am 30.01.2015 die 9. Landauer Frauensitzung und am 31.01.2015 die Große Prunksitzung in der Godramsteiner Kinck´schen Mühle veranstalten. Karten für beide Veranstaltungen können am 15.12.2014 von 19 bis 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Godramstein beim öffentlichen Kartenvorverkauf oder ab 17.12.2014 bei der Vorverkaufsstelle Tabak Nosian in der Ostbahnstraße in Landau erworben werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste Termine

Mitgliederversammlung

 

Wird demnächst bekannt gegeben

 

Veranstaltung

 

Wird demnächst bekannt gegeben

 

Mehr finden Sie hier